• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Podcast: Wie wirkt sich Corona auf die digitale Arbeit aus?

Podcast Dr. Philipp Lorig von der TU Chemnitz über die Auswirkungen der Pandemie auf digitale und Remote-Arbeitsmodelle

Seit mittlerweile gut einem Jahr leben und arbeiten wir unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Für viele bedeutet das: So viel es geht von zu Hause aus arbeiten - in jedem Fall aber in einem Remote-Modell. Gleichzeitig müssen unzählige Lieferantinnen und Lieferanten den Restaurant- und Laden-Besuch ersetzen, während viele Solo-Selbständige, besonders im Kulturbetrieb, gar nicht arbeiten können. In dieser Folge des Wissenschaftspodcast "TUCscicast" mit Dr. Philipp Lorig, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Technischen Universität Chemnitz, geht es deshalb um die Frage, wie Covid-19 die Arbeitswelt durcheinandergewirbelt hat und was das für die Zukunft der Arbeit bedeutet.

Hintergrund: Über "TUCscicast"

Die Technische Universität Chemnitz präsentiert im Podcast "TUCscicast" aktuelle Forschung an der TU Chemnitz. Zu Wort kommen in diesem Langformat Forscherpersönlichkeiten aus der Universität, die im Gespräch mit Moderatorin Lara-Lena Gödde und Redakteur Pascal Anselmi über ihre Arbeit und ihre Erkenntnisse berichten. Die Themen sind dabei ebenso vielfältig wie die Wissensgebiete der Interviewten und decken das gesamte Spektrum von Forschung und Lehre an der Universität ab, wobei der Fokus auf aktuellen Themen und Entwicklungen in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft liegt.

Etabliertes Format der Wissenschaftskommunikation

Damit die Arbeit des Sonderforschungsbereichs mehr Menschen erreicht, erscheint seit dem 9. Oktober 2020 das Podcast-Special "Mensch - Maschine - Miteinander" (https://www.tu-chemnitz.de/tu/pressestelle/tucscicast.php). Special deswegen, weil dieser Podcast kein neues Format innerhalb des Kommunikations-Portfolios der TU Chemnitz ist, sondern als Mini-Serie die Reihe "TUCscicast" ergänzt.

"Mensch - Maschine - Miteinander - ein TUCscicast-Special zum SFB Hybrid Societies" wird gemeinsam produziert vom SFB Hybrid Societies, der TU Chemnitz und podcastproduzenten.de, Schwester-Firma des Online-Radios detektor.fm, das seit 2009 hochwertige Podcasts für Wirtschaft, Gesellschaft und Forschung produziert. Redakteur des Podcasts ist Thibaud Schremser.

Podcast kann auf verschiedenen Wegen gehört werden

- im Web-Player der TU Chemnitz,

- in jeder Podcast-App über unseren RSS-Feed,

- auf Spotify, Deezer und Apple Podcast.

Die Hörerinnen und Hörer sind herzlich dazu eingeladen, ihre Anmerkungen und Anregungen für die inhaltliche Gestaltung der Audio-Reihe an tucscicast@tu-chemnitz.de zu richten.