• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Polizei Leichtsinn von Dieb bestraft

Ein 63-jähriger Chemnitzer legte am Donnerstagmittag beim Einkauf in einem Markt in der Heinrich-Lorenz-Straße seinen Fahrradhelm in den Einkaufswagen. Im Helm hatte er seine Geldbörse deponiert. Leichtsinnig, wie sich kurze Zeit später herausstellte. Ein Dieb musste nur zugreifen, um sich das Portmonee zu schnappen. Bargeld, Ausweise und Geldkarte sind verschwunden. Neben dem Schaden von etwas über 100 Euro hat der Mann jetzt die Lauferei zum Ersatz der Dokumente.



Prospekte