• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Vogtland

Polizei fahndet nach Wohnungseinbrecher

Ermittlung Mieterin konnte Unbekannten beschreiben

Nachdem es Anfang November zu mehreren Einbrüchen in Chemnitzer Wohnungen kam, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem möglichen Täter. Aus einem Einfamilienhaus in der Küchwaldstraße hatten Einbrecher Schmuck und Bargeld gestohlen. Bei einem Einbruch in der Straße Kesselgarten verschwanden die Eindringlinge ohne Diebesgut. Im Abteiweg waren die Unbekannten an einer Terrassentür gescheitert und in der Straße Waldleite hatte ein Nachbar die Täter gestört.

In der Glauchauer Straße hatte eine Mieterin offenbar einen Einbrecher ertappt, der gerade ein Fenster zu ihrer Wohnung aufhebelte. Der Unbekannte flüchtete, es konnte jedoch ein Phantombild angefertigt werden. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Alle Informationen und das Phantombild auf der Website der Polizei Sachsen.



Prospekte & Magazine