Polizei fasst Autodieb bei Bautzen

Polizei Auto zurück, bevor Besitzer Verschwinden bemerkt

polizei-fasst-autodieb-bei-bautzen
Foto: Polizei

Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen hat am Montagmorgen gegen 4 Uhr einen mutmaßlichen Autodieb vorläufig festgenommen.

Die Beamten zogen den 30-jährigen Fahrer eines Ford Mondeo mit Chemnitzer Kennzeichen bei der Rastanlage Oberlausitz-Süd aus dem Verkehr. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass es sich bei dem Wagen um ein vor wenigen Stunden aus der Chemnitzer Margaretenstraße gestohlenes Fahrzeug handelte.

Der rechtmäßige Besitzer wurde daraufhin kontaktiert, welcher bis dato noch nichts von dem Verschwinden seines Fords gemerkt hatte. Der 30-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen laufen.