Polizei informiert zum CFC-Spiel am Wochenende

Hinweise Erhöhtes Verkehrsaufkommen und Allgemeinverfügung

polizei-informiert-zum-cfc-spiel-am-wochenende
Foto: Haertelpress

Die Polizei informierte heute über Hinweise zum Drittligisten Fußballspiel des Chemnitzer FCs gegen den Halleschen FC, was am Sonntag um 14 Uhr in der Community4you Arena in Chemnitz stattfindet. Es wird mit einem großen Verkehrsaufkommen im Bahnbereich gerechnet. "Die Überwachung der Bahnhöfe, Haltepunkte sowie Züge liegt im Fokus der Bundespolizei."

Glasflaschen und Pyrotechnik in den Zügen verboten

Im Vorfeld wurde die Allgemeinverfügung erlassen, welche die Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und Pyrotechnik, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 20.00 Uhr in den Zügen der Strecke Halle-Leipzig-Chemnitz und zurück, verbietet. Die Verwendung von Pyrotechnik ist außerdem nicht erlaubt.

"Der Einsatz der Bundespolizei ist darauf ausgerichtet, die An- und Abreise der Fußballfans zu überwachen und Gefahren für alle Reisenden und die Bahnanlagen abzuwehren. Die Bundespolizei appelliert an die Anhänger beider Vereine, sich für den Fußball und gegen die Gewalt auszusprechen und wünscht allen Besuchern ein schönes Spiel."