• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Polizei warnt: Keine Wertgegenstände im Auto lassen!

Polizei Unbekannte machten Beute in Chemnitzer Autos

Wertgegenstände in Fahrzeugen weckten Begehrlichkeiten von Einbrechern. In der Straßburger Straße sowie in der Straße Planitzwiese machten Unbekannte Beute aus dem Inneren zweier Fahrzeuge durch Einschlagen einer Scheibe. Im ersten Fall wurde ein Smartphone aus einem Pkw Skoda im Wert von ca. 500 Euro entwendet.

Diebe nutzen jede sich ihnen bietende Gelegenheit

Im zweiten Fall hatten es die Täter auf einen Laptop in einem Pkw Volvo abgesehen. Der Diebstahlschaden liegt bei rund 1 500 Euro. Bei einem weiteren Pkw VW in der Kanzlerstraße wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen, wobei jedoch nichts entwendet wurde. Der entstandene Sachschaden an den drei Fahrzeugen beziffert sich insgesamt auf rund 1 800 Euro. Die Polizei weist darauf hin, keine Wertgegenstände und persönliche Dokumente in Fahrzeugen zu lassen. Diebe nutzen jede sich ihnen bietende Gelegenheit.



Prospekte