• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Prügelei vor Chemnitzer Schule

Polizei Drei Jugendliche im Zentrum leicht verletzt

Am Freitagmittag kam es auf der Annenstraße gegenüber der Schule zur Auseinandersetzung zwischen zwei jugendlichen Gruppen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand griffen vier Tatverdächtige insgesamt drei Jugendliche im Alter von 13, 15 und 16 Jahren an. Die Täter schlugen, teilweise mit Schlagwerkzeugen und Gürteln, auf die Opfer ein. Diese erlitten dabei leichte Verletzungen.

Der genaue Tathergang und die Gründe der Auseinandersetzung müssen noch ermittelt werden. Zwei der Tatverdächtigen wurden bereits erfasst. es handelt sich demnach um zwei syrische Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren.



Prospekte