Premiere Film über BMX-Szene der Stadt

Für BMX-Fans gibt es am heutigen Mittwoch im Clubkino Siegmar eine besondere Premiere. Nach den Dreharbeiten im Sommer diesen Jahres flimmert zum ersten Mal der Film "360° on air - Impressionen aus der Chemnitzer BMX-Szene" über die Leinwand.

Im August und September war das Team der Filmwerkstatt mit Besuchern des Kinder- und Jugendklubs B-Plan an den Chemnitzer Treffpunkten der BMX-Szene unterwegs - zum Beispiel auf dem Brühl, am Karl-Marx-Monumet und im Konkordiapark. Nach der Arbeit im Studio ist der Film nun fertig. Er beleuchtet in 23 Minuten unter anderem, was das BMX-Fahren auszeichnet und wie die Chemnitzer Szene aufgestellt ist.