• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Profi im Baumanagement und Vereinsleben

Menschen Jens Jentzsch kümmert sich um Hausbau und Sportverein

Wer ein Haus bauen möchte, der tut gut daran, sich einen Profi für das Baumanagement an seine Seite zu stellen. Seit sieben Jahren selbstständig und in diesem Sektor tätig ist Jens Jentzsch. Er ist kompetenter Ansprechpartner rund um die Fragen Ausschreibung, Planungsleistung, Kostenmanagement und -überwachung sowie Abnahme von Einfamilienhäusern und Gewerben. Außerdem ist er sowohl Sachverständiger für die Wertermittlung als auch für Schäden an Gebäuden.

Ein Jahr lang war Jens Jentzsch bei der Dekra beschäftigt und hat dort den Geschäftszweig Bau aufgebaut. "Ich habe dort viele Erfahrungen sammeln können und die Etablierung des neuen Geschäftszweigs ist mir gut gelungen", erzählt Jentzsch. Demnächst will er sich mit einem langjährigen Freund und Kollegen in einer Bürogemeinschaft niederlassen. Das Portfolio des Baumanagement Jens Jentzsch gibt es unter www.baumanagement-jentzsch.de

In seiner Freizeit ist er seit vielen Jahren Präsident des Eubaer Sportvereins und Trainer der 1. Männermannschaft. Derzeit gibt es im Verein um die 110 Mitglieder. Etwa die Hälfte davon macht der Fußball aus. "Wir haben eine Männermannschaft, eine Freizeitmannschaft für gemischte Altersklassen sowie eine F- und eine E-Jugend-Mannschaft. Die andere Hälfte des Vereins ist im Frauensport tätig", erzählt Jentzsch. Grundsätzlich wünscht er sich mehr Mitglieder und Nachwuchs. "Der Verein soll wachsen, gerade im Fußballbereich der Männer sind neue Spieler immer gern gesehen", betont er.