Prost! Einen BLICK auf den Brauereimarkt in Chemnitz

Event Siebzehn beteiligte Gastronomen

Seit 2017 gibt es den Brauereimarkt in der Chemnitzer Klostergasse. Mit Umwandlung in die Kneipenmeile wird dieses Gebiet nun noch Attraktiver für Chemnitzer und Gäste. Siebzehn beteiligte Gastronomen bieten hier verschiedene Biere an von Pils bis zum herben Dunklen und Craft Beer. Es gibt auch alkoholfreie Getränke, Weine und Cocktails sowie andere Köstlichkeiten aller Art die diese Veranstaltung abrunden.

Am Freitagabend wollten es sich mindestens 200 bis 300 Leute das nicht entgehen lassen. Trotz gemeldeter Gewitter spielte auch das Wetter mit. BLICK-Reporter war live dabei und hat für euch die besten Momente fotografisch festgehalten.

 

Unsere Redakteurin Nicole hat sich übrigens bereits am Mittwoch zur Eröffnung des Brauereimarktes mal durchprobiert. In ihrer Kolumne "Nicis Einblick" findet ihr mehr Infos zum Angebot.

 

 

Hier gelangt ihr zu Nicoles aktueller Kolumne zum Brauereimarkt, "Chemnitz als Mekka des Gerstensaftes"