Public Viewing-Organisator: "Da wir Europameister werden, geht es bis zum Finale"

Interview Sven Hertwig von Exclusiv Events verrät besondere Reize der leckersten Fanmeile der Stadt

Chemnitz. 

Seit 2012 organisiert die Agentur Exclusiv Events Public Viewing zu Fußballgroßereignissen in der Chemnitzer City. Im Gespräch mit BLICK.de-Redaktionsleiter Marcus Hansel verrät Sven Hertwig, wie genau das Fanspektakel organisiert wird und was die Besucher der Innenstadt zu den Spielen der deutschen Elf erwarten können.

BLICK.de: Wie kam die Idee auf, das Public Viewing mit mehreren Leinwänden zu organisieren?

Sven Hertwig: "Das erste Public Viewing, welches wir als Agentur in der City veranstaltet haben, war 2012 zur Fußball EM. Dieses Event fand noch auf dem Chemnitzer Neumarkt statt. Im Rahmen der Entwicklungen in den Rathaus Passagen und der entstandenen Gastromeile, zogen wir um und sind nun auf der Inneren Klosterstraße. Hier verfolgen wir das Konzept der Fanmeile und unser Titel ist "Die leckerste Fanmeile der Stadt". Dadurch wir keinen Platz, sondern eine 200 Meter lange Straße als Eventstandort haben, fiel die Entscheidung auf drei LED-Wände, welche in der Inneren Klosterstraße verteilt sind. So haben die Besucher aus den unterschiedlichsten Richtungen die perfekte Perspektive. Die LED-Wände stehen auf dem Jakobikirchplatz, an der Kreuzung Innere Klosterstraße/Börnichsgasse und vorm Brazil."

BLICK.de: Gibt es besondere Höhepunkte, auf die sich Fans freuen können?

Sven Hertwig: "Der Reiz auf der leckersten Fanmeile der Stadt ist neben dem gemeinsamen Fußballerlebnis, gleichzeitig 12 unterschiedliche gastronomische Partner kennenzulernen. Egal ob indisch, griechisch, tschechisch, französisch, Burgerspezialitäten oder Salate - jeder wird etwas für seinen Geschmack etwas finden.

Auch für Gäste welche nicht in den Außenterrassen der Restaurants Platz nehmen wollen, gibt es unterschiedliche Mitnahmemöglichkeiten für Speisen und Getränke. Moderiert werden die Spiele durch Olaf Kadner und Karsten Kolliski. Beide sind als Stadionsprecher beim Chemnitzer FC absolute Größen in der Stadt geworden. Es wird zudem Verlosungen geben, Fotopunkte für Social Media Aktionen oder auch eine Human Soccer Area."

BLICK.de: Werden außer den Deutschland-Spielen weitere Partien gezeigt?

Sven Hertwig: "Wir übertragen die Spiele der deutschen Elf. Da wir Europameister werden, geht es bis zum Finale." (lacht)

BLICK.de: Was müssen die Fußballfans noch wissen?

Sven Hertwig: "Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, empfehlen wir einen Sitzplatz in den Außenterrassen der Restaurants zu reservieren, da der Bedarf groß ist. Eine Stunde vorm Spiel starten wir mit dem Programm."

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion