• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rabenstein: Mädchen im Bus sexuell bedrängt

Polizei Es wurden Ermittlungen gegen einen 61-Jährigen aufgenommen.

Ein zunächst unbekannter Mann hatte sich gestern gegen 11.45 Uhr in einem Linienbus neben eine Minderjährige gesetzt und sie in ein Gespräch verwickelt. Dabei habe er sexuell anzügliche Äußerungen getätigt und ihr Bein gestreichelt. Zudem schenkte er ihr ein Handy. Als das Mädchen an einer Haltestelle in Rabenstein ausstieg, folgte er ihr, bis es auf Angehörige traf. Diese stoppten den Mann und ließen sich dessen Ausweis zeigen. In der Folge verschwand er. Später wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Es wurden Ermittlungen gegen einen 61-Jährigen (deutsche Staatsangehörigkeit) aufgenommen.