• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Radoi überragend

Turnen KTV-Sportler holen Dreifach-Gold

Nach dem Rückzug der Männermannschaft aus der Kunstturn-Bundesliga richtet sich das Hauptaugenmerk beim KTV Chemnitz auf die Jugend. Von den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse 15/16 brachten die KTV-Sportler sechs Medaillen mit. Überragender Akteur war Tobias Radoi, der Gold im Mehrkampf (134,9 Punkte), am Pauschenpferd und am Barren, dazu Silber beim Sprung und Bronze am Reck gewann. Maurice-Etienne Praetorius war an den Ringen nicht zu bezwingen. Damit hat Radoi die Nominierung für die Europäischen Jugendspiele so gut wie in der Tasche. Diese finden vom 26. Juli bis 1. August in der georgischen Hauptstadt Tbilisi statt. Insgesamt hatte der Kunstturnverein Chemnitz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn acht Nachwuchssportler in den verschiedenen Altersklassen am Start.



Prospekte