Räuberischer Diebstahl couragiert unterbunden

Polizei Mitarbeiter und Kunden überwältigen Räuber in Chemnitz

raeuberischer-diebstahl-couragiert-unterbunden
Foto: Harry Härtel

Gestern kam es in der Reineckerstraße im Ortsteil Gablenz in einem Einkaufsmarkt zu einem versuchten Diebstahl. Ein 24-Jähriger versuchte gegen 15.40 Uhr Kosmetikartikel und Kaffee aus dem Markt zu entwenden, wurde dabei jedoch von einem Mitarbeiter gestellt. Der Tatverdächtige griff diesen daraufhin an und schlug zudem mit einem Feuerlöscher und einer Werbetafel gegen die verschlossene Eingangstür.

Letztendlich konnte der Mann aber von Mitarbeitern und Kunden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der mutmaßliche Täter wurde von den Beamten mit zur Dienststelle genommen und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen ihn liegt ein Sitzungshaftbefehl vor. Laut der Polizeidirektion Chemnitz wurden bei der Auseinandersetzung eine 36-jährige Verkäuferin sowie ein 21-jähriger Kunde und der 24-jährige Tatverdächtige leicht verletzt.