• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rapid mit zwei Damenteams in 3. Liga am Start

Tischtennis Nationalspielerin für Kappel

Nach dem Aufstieg der zweiten Mannschaft ist der BSC Rapid in der neuen Saison erstmals mit zwei Damenmannschaften in der dritthöchsten deutschen Spielklasse vertreten. Dabei wird die erste BSC-Mannschaft unverändert mit Delle, Valentova, Lasch und Schädlich an den Start gehen.

In der Zweiten sind neben den Youngstern Marlene Scheibe und Lara Neubert zwei erfahrene Spielerinnen gesetzt. Die Polin Emilia Kijok war schon in der letzten Spielzeit für Kappel aktiv. Neu im Team ist die serbische Nationalspielerin Anelia Lupulesku, die für ihr Land bei der letzten Europameisterschaft in Luxemburg im Einsatz war.

Bis Dezember 2017 spielte sie für Linz Froschberg (Österreich) und in der Rückrunde für Politehnica Iasi (Rumänien). Punktspielstart ist am 15. September.



Prospekte