Reifenstecher im Stadtgebiet unterwegs

Polizei Letzte Nacht wurden Reifen von zehn Fahrzeugführern beschädigt

reifenstecher-im-stadtgebiet-unterwegs
Letzte Nacht wurden Reifen im Stadtgebiet zerstochen. Foto: Harry Härtel/ Härtelpress

Im Chemnitzer Stadtgebiet wurden heute mehrere beschädigte Fahrzeugreifen bei der Polizei gemeldet. In insgesamt zehn Fällen hatten Unbekannte letzte Nacht die Reifen zerstochen. Tatorte waren am Zöllnerplatz, in der Blankenauer Straße, Lohrstraße und Annaberger Straße. Es wird ein Sachschaden von mehreren hundert Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen zu den Taten. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 entgegen.