René Kraus wird neuer Amtsleiter der Feuerwehr Chemnitz

Wahl Der 44-Jährige übernimmt zum 1. Oktober das Amt

ren-kraus-wird-neuer-amtsleiter-der-feuerwehr-chemnitz
Foto: privat

Es gibt Grund zur Freude für den 44-jährigen René Kraus, denn er wird zum 1. Oktober diesen Jahres die Amtsleitung der Berufsfeuerwehr in Chemnitz übernehmen. Da der bisherige Amtsinhaber Bernd Marschner am 30. September nach 39 Jahren Dienstzeit aus dem Amt scheidet, hat der Stadtrat am Mittwoch den gebürtigen Karl-Marx-Städter zum Nachfolger gewählt.

René Kraus hatte ab dem 1 August 2013 das Amt des Landesbranddirektors, sowie die Leitung der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen inne, zuvor leitete er dort die Abteilung für Ausbildung. Von Juni 2009 bis August 2011 war er stellvertretender Amtsleiter und Fachbereichsleiter für die Leitstelle, Ausbildung und Technik der Berufsfeuerwehr Mainz.

Der Übernahme des Amtes steht Kraus freudig gegenüber: "Die Aufgabe des Feuerwehrchefs in Chemnitz ist eine spannende Herausforderung, die ich sehr gern annehme. Mir liegt dabei die enge Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Wehren besonders am Herzen, denn sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Chemnitzer Feuerwehrwesens."