• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Rettungshubschrauber landet auf Kreuzung am Sonnenberg: Person bei Verpuffung verletzt

Blaulicht Verletzter wurde in Spezialklinik geflogen

Am Samstag wurden Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei gegen 19.30 Uhr in Chemnitz auf den Sonnenberg zur Zietenstraße gerufen. Nach ersten Informationen soll nach der Verpuffung eine Person schwere Verletzungen erlitten haben.

Kreuzung während Patientenübernahme voll gesperrt

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Der Hubschrauber landete zur Patientenübernahme auf der Kreuzung Augustusburger Straße/Zietenstraße. Die Kreuzung wurde voll gesperrt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!