Rhythmisches Nikolausturnier

CPSV Rund 80 Teilnehmerinnen aus ganz Sachsen am Start

Ein besonderes sportliches Event in der Vorweihnachtszeit ist das jährliche Nikolausturnier des Chemnitzer Polizeisportvereins (CPSV) in der Rhythmischen Sportgymnastik. Am heutigen Samstag findet das Turnier von 9 bis 18 Uhr in der Sporthalle des CPSV an der Forststraße statt. Rund 80 Teilnehmerinnen im Alter von 5 bis 20 Jahren von Sportvereinen aus Dresden, Leipzig und dem gastgebenden CPSV gehen an den Start.

Die Mädchen und jungen Frauen treten in Einzelwettkämpfen mit jeweils zwei Geräten (zur Auswahl stehen Ball, Band, Keule, Reifen oder Seil) an. "Wir erwarten wie jedes Jahr wieder viele Zuschauer, sie können sich auf schönen Sport freuen", kündigt Sektionsleiterin Jenny Zichner an.

Der CPSV hat zur Zeit rund 1.400 Mitglieder, die in 20 verschiedenen Sektionen Sport treiben. In der Sektion Rhythmische Sportgymnastik sind rund 100 Mädchen und junge Frauen aktiv, überwiegend Kinder und Jugendliche, davon viele mit Migrationshintergrund.