Rockballaden treffen auf emotionale Texte

Konzert Duo "Wolke X" ist am Samstag im Wasserschloss zu Gast

rockballaden-treffen-auf-emotionale-texte
Foto: Sandsun/Getty Images/iStockphoto

Eine bewegende Melange aus Liedern, Poesie und multimedialen Effekten als Hommage an die Kraft positiver Gedankenspiele hat das Duo "Wolke X" am 14. Oktober um 20 Uhr im Wasserschloss im Gepäck.

Kombination aus Lesung und Gesang

In ihrer Kombination aus Gesang und szenischer Lesung präsentieren Kerstin Wenzel-Brückner und Wolfgang Brückner die Gedanken und Visionen berühmter Künstler aus Musik und Literatur. Emotionale Balladen der Rockmusik treten dabei in einen unerwarteten Dialog mit ausgewählten Texten der Weltliteratur.

So treffen zum Beispiel Cat Stevens "Moonshadow" auf Martin Luther Kings "Ich habe einen Traum" oder Dirk Michaelis" "Als ich fortging" auf Hermann Hesses "Stufen". Auch auf eine Verbindung von Ozzy Osbournes "Dreamer" mit Lessings Ringparabel könne sich das Publikum freuen, wie das Duo ankündigt.

Kerstin Wenzel-Brückner ist seit 1998 mit musikalisch-literarischen Programmen auf Tour und arbeitet auch als Sprecherin für Filme. Wolfgang Brückner ist Sänger, zunächst in der Band "Die Echos", später bei "ConSix" und "Argus". Er gründete 1993 das Musikprojekt "Wolken & Brücken", mit dem er über 20 Jahre durch Deutschland tourte und das er 2014 in sein neues Projekt "Wolke X - Text & Töne" umwandelte.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben