Rocklegenden geben Autogrammstunden

Schlager Toni Krahl, Dieter Birr und Claudius Dreilich in Chemnitz

Foto: Maik Bohn

Als die Puhdys Anfang 2016 ihr letztes Konzert gaben, stand auch das Projekt Rocklegenden mit den Bands Puhdys, City und Karat vor dem Aus. Die Puhdys-Bandmitglieder Dieter "Maschine" Birr und Dieter "Quaster" Hertrampf machten jedoch solo weiter.

Genau aus diesem Grund wurden die Legenden wieder aktiv. Jetzt sind City-Karat-Maschine & Band und Special Guest Matthias Reim am Start. Ab Januar 2018 gehen sie wieder auf große Tour. 20 Konzerte sind geplant. Darunter am 11. Februar 2018 in der Chemnitz Arena, am 8. April 2018 in der Stadthalle Zwickau und am 1. Juni 2018 in Dresden auf der Freilichbühne Junge Garde.

Schon im Vorfeld dieser Tour gibt es Autogrammstunden mit Toni Krahl (City),Dieter "Maschine" Birr und Claudius Dreilich (Karat). Gestern waren die drei Legenden in der Sachsen-Allee in Chemnitze. Zudem wurden Lieder aus ihrem aktuellen Album "Rocklegenden Vol.2." gespielt.