Rottluffer Neuzugang mit Torriecher

Handball Tim Esche kommt aus Meerane - Saisonauftakt gegen Zwenkau

Trainer Michel Wiesendbereitet seine Männer von der HSG Rottluff/Lok Chemnitz derzeit intensiv auf die bevorstehende Sachsenliga-Spielzeit vor.

Obwohl die Konkurrenz diverses Interesse an Chemnitzer Spielern äußerte, blieb die Mannschaft nicht nur beisammen, sondern hat zusätzlich mit Tim Esche den Torschützenkönig von Verbandsligist Meerane in die Sachsenhalle lotsen können.

"Damit haben wir vor allem in der Offensive mehr Optionen", freut sich auch Vereinsvorsitzende Ines Beckmann über die Verstärkung. Neu in der Liga dazugekommen sind Oberlosa II und KJS Dresden. Glauchau hat sich in die Oberliga verabschiedet, Neudorf/Döbeln sein Team aus der Sachsenliga zurückgezogen.

Ernst wird es an diesem Wochenende in der ersten Runde des sächsischen Landespokals. Dabei sind die Sachsenligisten wie Rottluff spielfrei. Scharfer Ligastart der Wiesend-Sieben ist für das Wochenende um den 20. September geplant. In der Sachsenhalle geht es dann sonntags gegen Germania Zwenkau um Punkte.