RSV: Radrennen in allen Altersklassen

Radsport Erstmals gab es auch ein Jugendrennen des Chemnitzer Vereins

rsv-radrennen-in-allen-altersklassen
Foto: Pavel1964/iStockphoto

Knapp vier Wochen vor den Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport in Chemnitz führte der in die Organisation eingebundene RSV Chemnitz seine Vereinsmeisterschaften im Rossauer Wald bei Hainichen durch.

Das Herrenrennen über 65 Kilometer zog ob seines Anspruchs auch Fahrer aus der Region an, wenngleich nur Vereinsmitglieder in die offizielle Wertung eingingen. Bei den Herren setzte sich erwartungsgemäß Christian Kux vor Mario Kober und Mario Heidrich durch. Das Frauenrennen entschied Isa Wintermantel für sich. Bei den ehemaligen Aktiven war Uwe Staude nicht zu schlagen.

Erstmals wurde die Veranstaltung auch als Lizenzrennen der Altersklassen U11, U13 und U15 ausgetragen. Überraschend, dass um die 100 Sportlerinnen und Sportler in den drei Altersklassen teilnahmen. Diese tolle Resonanz war so im Vorfeld nicht zu erwarten und zeigt auch den Stellenwert eines solchen Rennens in der radsportbegeisterten Region Chemnitz/Erzgebirge.