Rundfahrten und Weihnachtsmarkt

Historie Advent im Straßenbahnmuseum

Am heutigen Samstag lohnt sich ab 11 Uhr ein Besuch im Straßenbahnmuseum in der Zwickauer Straße 164. Dort werden neben der Besonderheit eines Weihnachtsmarkts zwischen historischen Schienenfahrzeugen auch spezielle Fahrten mit alten Straßenbahnmodellen geboten. Bei den Adventsrundfahrten erfahren die Fahrgäste vom Schaffner Wissenswertes und Interessantes über die Chemnitzer Stadtgeschichte und den Nahverkehr in der Stadt. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und kostet für Erwachsene 16 Euro und für Kinder bis zum 15. Geburtstag die Hälfte. Im Preis ist die Versorgung mit Stollen, Glühwein oder Kinderpunsch enthalten. Außerdem erhalten alle Mitfahrenden eine Sammeltasse in limitierter Auflage. Fahrtbeginn ist jeweils 10, 13, 15, 17 und 19 Uhr vom Straßenbahnmuseum aus.

Ebenfalls mit einem Schienen-Oldtimer kann man am Samstag von 11.18 Uhr bis 20.10 Uhr zu den Glühweinfahrten vom oder zum Zentrum und zurück zum Museum pendeln. Im Museum können Kinder außerdem ihren Wunschzettel für Heiligabend direkt an den Weihnachtsmann schreiben und in einen Sonderbriefkasten werfen.