Sammeln für benachteiligte Kinder

Eishockey Benefizspiel der Crashers

Auch in diesem Jahr tragen die Crashers wieder ein Benefizspiel zugunsten benachteiligter Kinder aus. Am Sonntagabend (Beginn: 18.00 Uhr, Eissporthalle Küchwald) geht es gegen eine Westsachsenauswahl, die sich aus Aktiven der Kuhschnappler Hechte und der Kieselstein Cracks zusammen setzt. Jeder Verein sammelt für ein anderes Projekt. Die Hechte um Amadou Yombo Diallo für das Projekt Misside Guinea, das soziale Vorhaben im Westen Afrikas unterstützt. Die Kieselstein Cracks für den Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz und die Crashers für das Kinderheim Indira Ghandi über den Freundeskreis "Indira Ghandi". Es wird ein buntes Rahmenprogramm mit Gewinnspielen geben. Auch diesmal steht wieder ein Puckwerfen für das DNL II-Team des ESV 03 auf dem Programm, bei dem unter anderem zwei Tickets für "Emotions on Ice" zu gewinnen sind. Die Eisshow steigt am 27. Dezember in der Messe Chemnitz. Angesagt haben sich auch Aljona Savchenko und Bruno Massot.