• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Samstag im Zeichen des Handwerks

Handwerkskammer Berufsorientierung, Silberne Meisterbriefe und Ehrung für Ausbildungsbetriebe

Zum bundesweiten Tag des Handwerks lädt die Handwerkskammer (HWK) in Chemnitz am Samstag ab 10 Uhr Schülerinnen, Schüler und Eltern zum großen Aktionstag Zukunft Handwerk ein. Werkstätten und Ausbildungsbetriebe warten auf dem HWK-Gelände darauf, entdeckt zu werden. Zum Auftakt startet auf dem Gelände auch die traditionelle Motorradtour mit Handwerkern und ihren Gästen, die durch Mittelsachsen bis nach Frankenberg führt.

Weiterbildung und Auszeichnungen

Darüber hinaus können sich am Samstagvormittag auch Lehrlinge, Gesellen und Meister sowie alle Fortbildungsinteressierten beim Weiterbildungstag über Meisterkurse, Fortbildungen, ausbildungsbegleitende Weiterbildungen und Fördermöglichkeiten informieren. Der Nachmittag des Handwerkstages gehört dann den gestandenen Handwerkern. Ab 16 Uhr erhalten 76 Handwerksmeister nach 25 Jahren in der Stadthalle Frankenberg ihre "Silbernen Meisterbriefe" überreicht. Geehrt werden an diesem Tag auch besonders engagiert ausbildende Handwerksbetriebe, die dafür jährlich den Walter-Hartwig-Preis für herausragende Ausbildungsleistung verliehen bekommen.

Die Termine im Überblick:

10 bis 15 Uhr Aktionstag Zukunft Handwerk

HWK-Gelände, Limbacher Straße 195, Chemnitz

10 bis 15 Uhr Weiterbildungstag Handwerk

HWK-Gelände, Limbacher Straße 195, Chemnitz

10 bis 15 Uhr Motorradtour des Handwerks

Von Chemnitz über Burgstädt, Roßwein, Rossau und Sachsenburg nach Frankenberg

16 bis 18 Uhr Vergabe der Silbernen Meisterbriefe und Walter-Hartwig-Preise

Stadtpark Frankenberg, Hammertal 3, Frankenberg/Sa.

Hygienehinweis:

Für die Veranstaltungen in Frankenberg wird die 3G-Regelung greifen.

Weitere Informationen und alle Aktionen finden Besucher unter www.deine-zukunft-handwerk.de/aktionstage.