SaxCat: Samtpfoten bevölkern die Messe

Freizeit Internationale Katzenausstellung wird zum achten Mal veranstaltet

saxcat-samtpfoten-bevoelkern-die-messe
Samtpfoten bevölkern am Wochenende die Messe. Foto: Steffi Hofmann

In der Chemnitzer Messe geht es an diesem Wochenende wieder haarig zu: der Edelkatzenclub Stollberg und Umgebung veranstaltet zum achten Mal die Internationale Katzenausstellung SaxCat. Hunderte gemeldete Samtpfoten werden dann wieder spielen, schlafen und mauzen was das Zeug hält. In kleinen Gehäusen untergebracht, können alle Besucher auf Tuchfühlung mit den Vierbeinern gehen.

Am Ende soll die schönste Katze mit dem SaxCat-Pokal 2018 prämiert werden. Je nach Rasse gibt es verschiedene Kriterien, nach denen die Katzen Punkte bekommen. Ein Zuchtrichter will die Unterschiede der Rassen herausstellen und dem Publikum die einzelnen Tiere erläutern. Diese Bewertungen sind für den Züchter ein wesentliches Kriterium zur Einschätzung des züchterischen Wertes seiner Katze. Alle Tiere müssen gesund, geimpft und mit gültigem Stammbaum ausgestattet sein.

Die Ermittlung der besten Exemplare wird auf der Bühne der Messe durchgeführt und somit für das Publikum hautnah mitzuerleben sein. Geöffnet hat die Messe an beiden Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr.