• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Schüler beziehen neues Domizil

Bildung Grundschule Borna modernste Schule in Chemnitz

Zwei Jahre hat der Umbau der ehemaligen Körperbehindertenschule in Borna gedauert, 10,3 Millionen Euro hat er gekostet. Am Montag konnten Schüler und Lehrer in die modernen Räume an der Wittgensdorfer Straße einziehen. Das Schulgebäude bietet 142 Kindern in acht Klassen und 32 Schülern in zwei Vorbereitungsklassen für Aussiedler- und Ausländerkinder Platz.

Es verfügt über elf Klassenzimmer, vier separate Horträume sowie vier neu ausgestattete Fachräume für den Werken-, Kunst-, Musik- und Informatikunterricht. Die Unterrichtsräume wurden mit neuen, flexiblen Möbeln ausgestattet, um schnell Bewegungsfläche schaffen zu können. Die Grundschule Borna ist die erste in Chemnitz, die in allen Unterrichtsräumen über interaktive Tafeln verfügt, informiert die Stadtverwaltung. Die Außenanlage soll im März 2019 fertiggestellt sein.



Prospekte