Schlange in der Garage entdeckt!

Polizei Ringelnatter wurde im Zeisigwald in Chemnitz frei gelassen

schlange-in-der-garage-entdeckt
Giftig sind die Ringelnattern nicht - aber einen Schreck können sie dem Menschen schon mal einjagen. Foto: Polizeidirektion Chemnitz

Für Menschen zwar völlig ungefährlich, den Anwohnern war sie aber wohl doch etwas unheimlich: Am Montag gegen 22.30 wurde die Polizei in die Dürerstraße gerufen.

Eine 30 bis 40 Zentimeter lange Ringelnatter (Natrixnatrix) hatte sich in die Tiefgarage eines Hauses verirrt. Es gelang, die Schlange einzufangen. Das Tier wurde dann im Zeisigwald wieder in die Natur entlassen.