Schloss wird zum Genussmarkt

Tipp Vielfalt an Spezialitäten kann am Wochenende in Klaffenbach erlebt werden

schloss-wird-zum-genussmarkt
Ähnlichen Andrang wie in den vergangenen Jahren erhofft sich der Genussmarkt auch für das nächste Wochenende. Foto: Veranstalter

Am kommenden Wochenende lädt wieder der beliebte Klaffenbacher Genussmarkt ins Wasserschloss Klaffenbach ein. Von Freitagmittag, 12 Uhr bis Sonntagabend, 17 Uhr heißt es dann "Bei Freunden zu Gast" - das diesjährige Motto der Veranstaltung. Der Markt zeige die ganze Vielfalt der europäischen Küche, kündigen die Veranstalter an: Ob georgischer Wein oder schottischer Whisky, kroatische Gaumenschmeichler oder französischer Käse - das Angebot ist vielfältig.

Vor allem kleinere Manufakturen, Erzeuger und Direktvermarkter sind zu Gast und präsentieren hochwertige Nahrungs- und Genussmittel von Tee und Kaffee über Wurst, Bioeis und Öle bis zu Schokolade und Pralinen. All dies kann man probieren und kaufen und nebenbei natürlich mit Händlern und Erzeugern ins Gespräch kommen. Daneben kann man auch bei Schauvorführungen staunen und sich bei Workshops selbst ausprobieren. So wird beispielsweise gezeigt, wie Bonbons hergestellt werden, wie man Candypops gestaltet oder Gemüse mit Schnitzwerkzeug in neue Formen bringt. Wegen des teilweise großen Andrangs sind auf der Internetseite des Wasserschlosses Online-Tickets für bestimmte Einlasszeiten erhältlich, mit denen sich Wartezeiten vermeiden lassen.

Apropos selbst ausprobieren: Bereits an diesem Wochenende gibt es im Wasserschloss ein breites Workshopprogramm rund um die Wolle. Bei "Maschen im Trend" kann man unter anderem lernen, wie man Drahtschmuck strickt oder tunesische Muster häkelt.