Schwere Kollision nach nicht beachteter Vorfahrt

Polizei Drei Personen schwer verletzt

Foto: Harry Härtel

Am Donnerstag ereignete sich gegen 17.00 Uhr im Chemnitzer Ortsteil Euba, Augustusburger Straße/Spürweg, ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Volvo befuhr die Straße aus Richtung Erdmannsdorf in Richtung Chemnitz. Eine Skodafahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug, aus Euba kommend, auf dem Kirchweg. Offenbar beachtete sie den vorfahrtsberechtigten Volvo ungenügend, sodass es zur Kollision kam.

Der Skoda überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste zur Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt werden. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen zum Einsatz.