• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerer Crash in Altendorf: Person verletzt im Krankenhaus

Unfall Rudolf-Krahl-Straße war voll gesperrt

Am Donnerstag Mittag ereignete sich laut ersten Informationen im Chemnizter Ortsteil Altendorf auf der Rudolph-Krahl-Straße, Höhe Kreuzung Albert-Schweizer-Straße, ein schwerer Unfall. Ein PKW Hyundai kollidierte mit einem PKW Ford. An beiden Autos entstand immenser Schaden und eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Rudolf-Krahl-Straße war zeitweise voll gesperrt.



Prospekte