• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerer Crash zwischen PKW und Rettungswagen im Zentrum

Blaulicht Mehrere Personen sollen verletzt sein

OT Zentrum. 

OT Zentrum. Am Mittwochabend ereignete sich gegen 18.30 Uhr im Chemnitzer Zentrum, auf der Kreuzung Bahnhofstrasse/Brückenstrasse, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Audi und einem Rettungswagen. Nach ersten Informationen wurden mehrere Personen verletzt. Die Unfallursache wird aktuell noch ermittelt.

Update der Polizei am 19. August

Der 51-jährige Fahrer eines Mercedes-Rettungswagens befuhr am Mittwochabend die Brückenstraße aus Richtung Bahnhofstraße in Richtung Straße der Nationen. Dabei kam der Mercedes nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem parkenden PKW Audi. Durch den Anstoß wurde der Audi noch gegen einen vor ihm parkenden PKW VW geschoben. Ein 40-jährige Mitfahrer des Rettungswagens erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 40.500 Euro.