Schwerer Verkehrsunfall auf der B95

Blaulicht 62-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 13.00 Uhr auf der B95 Chemnitz- Harthau, Annaberger Strasse, zwischen Harthau und Abzweig Einsiedel ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer (62) eines getunten PKW VW mit 720 PS verlor die Gewalt über sein Fahrzeug und geriet in den Seitengraben. Das Auto überschlug sich mehrfach und wurde auf die Strasse zurückgeschleudert, wo es zum Stehen kam. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Unfallaufnahme musste die B95 in beiden Richtungen voll gesperrt werden.

Update:

Gegen den VW-Fahrer besteht der Verdacht von verbotenen Kraftfahrzeugrennen und der Gefährdung des Straßenverkehrs. Dementsprechend wurden Anzeigen gefertigt und der Führerschein des 62-Jährigen beschlagnahmt.