• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerverletzte bei Motorradunfall

Unfall Vorfahrt nicht beachtet

Am Samstagnachmittag befuhr gegen 14 Uhr ein 29-Jähriger PKW VW-Fahrer die Straße Heimgarten Richtung Frühlichtweg und stieß beim abbiegen in die Carl-von-Ossietzky-Straße mit einem 46-Jährigen Motorradfahrer zusammen. Der Kawasaki-Fahrer war dabei vorfahrtsberechtigt. Die zwei Fahrzeuge kollidierten worauf beide Teilnehmer schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurden. Rund 15.000 Euro Sachschaden entstand.



Prospekte