Schwerverletzte nach Kollision auf der A4

Unfall kilometerlanger Stau nach schwerem Verkehrsunfall

Am heutigen Freitag ereignete sich gegen 16 Uhr auf der A4 Fahrtrichtung Chemnitz, Höhe AS Chemnitz Ost, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW BMW und einem PKW Audi. Dabei wurden mehrere Personen schwer verletzt. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren an der Unfallstelle im Einsatz. Die Unfallfahrzeuge wurden dabei schwer beschädigt.

Weiterhin war die Richtungsfahrbahn gesperrt, sodass sich hinter der Unfallstelle ein kilometerlanger Stau bildete.