• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerverletzter bei Crash in Euba

Blaulicht Motorrad kollidiert mit PKW

Am heutigen Freitag ereignete sich gegen 14 Uhr in Euba ein Verkehrsunfall. Der 80- jährige Fahrer des PKW Ford befuhr die S 236 aus Richtung Augustusburg kommend, in Richtung Chemnitz. An der Kreuzung S 236 / Spürweg hatte der er die Absicht, nach links abzubiegen. Nachdem der PKW-Fahrer zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr durchfahren ließ, bog dieser nach links in den Spürweg ab, ohne auf den auch noch entgegenkommenden 43- jährigen Motorradfahrer zu achten.

Motorrad schleudert über Fahrbahn

Der PKW Ford nahm dem Motorradfahrer die Vorfahrt. Dieser bremste ab, konnte aber auf der feuchten Fahrbahn eine Kollision mit dem Ford nicht mehr verhindern. Er schleuderte über die gesamte Fahrbahn und kam am Fahrbahnrand zum Liegen.

 

Motorradfahrer verletzte sich schwer

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!