• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Seit 25 Jahren tollen Filmen eine Leinwand geben

Filmfest Schlingel feiert in diesem Jahr Jubiläum

Am 10. Oktober steigt die große Eröffnungsgala: Zum 25. Mal jährt sich 2020 das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum Schlingel. Um 18 Uhr wird in Anwesenheit des Ministerpräsidenten und Schirmherrn Michael Kretschmer, Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sowie der Intendantin des MDR, Karola Wille, das diesjährige Jubiläums-Event eröffnet. Das Publikum kann sich an diesem Abend auf exklusive Einblicke ins Festivalprogramm, spannende Filmausschnitte und Grüße aus aller Welt zum Jubiläum freuen.

Unterschätzten Filmen eine Leinwand bieten

Insgesamt 263 Kurz- und Langfilme aus über 40 Ländern werden bis zum 17. Oktober beim 25. Schlingel gezeigt. 70 Lange und 84 kurze Filme konkurrieren in den Kategorien Kinderfilm, Juniorfilm, Jugendfilm, Animationsfilm, Blickpunkt Deutschland sowie Kurzfilm um die begehrten Trophäen. Die Mission des Internationales Filmfestivals für Kinder und junges Publikum Schlingel ist es schon seit 25 Jahren, jenen Filmen eine Bühne beziehungsweise Leinwand zu geben, die im normalen Alltag leider viel zu kurz kommen, erläutert Festivaldirektor Michael Harbauer.

Sichtung von mehr 1.050 Produktionen

"Zahlreiche wundervolle Produktionen schaffen es aus verschiedenen Gründen nicht auf den deutschen Markt und gehen so für unsere Kinder und Jugendlichen verloren", so Harbauer weiter. Mehr als 1.050 Produktionen habe die Programmkommission in den letzten Monaten gesichtet, um die passenden für das Festival auszuwählen. Freuen kann sich das Publikum zum Beispiel auf Filme aus Chile, Südkorea, Australien oder Estland. Das komplette Programm ist hier zu finden.



Prospekte & Magazine