Sexualstraftat: Polizei sucht Zeugen

Vorfall 23-Jährige in Chemnitz wurde offenbar Opfer einer Vergewaltigung

sexualstraftat-polizei-sucht-zeugen
Foto: Haertelpress

In Chemnitz sucht die Polizei zur Zeit nach Zeugen zu einer Sexualstraftat. Eine 23-Jährige zeigte den Beamten eines Streifenwagens an, dass sie am gestrigen Samstagabend gegen 23.45 Uhr vergewaltigt worden sein soll. Laut Aussagen der Polizei befindet sich der genannte Tatort auf einem Parkplatz hinter dem Gebäude des Landesamtes für Steuern und Finanzen nahe der Straße der Nationen.

Aufgrund der Täterbeschreibung wurde kurz darauf ein 46-Jähriger festgenommen, der allerdings heute Vormittag wieder entlassen wurde. Nun suchen die Beamten weiter nach Zeugen, die am Samstagabend am Tatort Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben. Hinweise werden telefonisch unter 0371 387-3448 entgegen genommen.