• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Sexuelle Belästigung in Chemnitzer Supermarkt

Polizei 31-Jähriger belästigt 56-Jährige

In einem Chemnitzer Supermarkt wurde eine 56-Jährige am Donnerstagabend von einem 31-Jährigen sexuell belästigt. Gegen 20.20 Uhr befand sich die Frau in einem Markt an der Planitzwiese im Stadtteil Sonnenberg. Während sie etwas aus dem Regal nahm, stellte sich ein Mann neben sie und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Die 56-Jährige informierte umgehend die Mitarbeiter des Geschäfts, welche den Mann noch im Laden feststellen konnten. Bis zum Eintreffen der Beamten verblieb er im Büro des Marktes. Der 31-Jährige muss sich nun wegen sexueller Belästigung verantworten.



Prospekte