• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

So sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Job 7,3 Prozent Arbeitslose im August

Wie die Agentur für Arbeit Chemnitz mitteilt, lag die Arbeitslosigkeit in der Stadt im August saisonbedingt auf dem Niveau vom Vormonat. Bei einer Arbeitslosenquote von 7,3 Prozent waren 9.100 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Gleichzeitig sind über 2.500 freie Stellen zu besetzen. "Die Chemnitzer Betriebe suchen händeringend Fachkräfte. Allein seit Jahresbeginn wurden über 5.000 neue Arbeitsstellen gemeldet - die meisten sind in Vollzeit und unbefristet zu besetzen", sagt Agentur-Chefin Angelika Hugel.

"Damit auch in den nächsten Wochen möglichst viele Chemnitzer von der guten Arbeitsmarktlage profitieren, helfen wir. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Arbeitsagentur und des Jobcenters haben ausreichend Geld, um beispielsweise Lohnzuschüsse, Qualifizierungslehrgänge oder auch Zuschüsse für Fahrkosten zu übernehmen. Sie helfen aber auch beim Finden des neuen Arbeitsplatzes, geben Tipps zur Verbesserung der Bewerbung oder für das nächste Vorstellungsgespräch."



Prospekte