Solaris-Cup: Wem verhilft die Sonne zum Sieg?

Wettbewerb Schüler bringen Solarmobile an den Start

solaris-cup-wem-verhilft-die-sonne-zum-sieg
Beim Solaris-Cup zeigen junge Tüftler ihre Solarautos und -boote. Foto: Chemnitz Center

"Solar - na klar" heißt es beim Landeswettbewerb Solaris-Cup Sachsen, bei dem Schüler und Auszubildende am heutigen Samstag ihre selbst gebauten Solarmodellautos und -boote ins Rennen schicken. Ab 11 Uhr präsentieren zahlreiche junge Tüftler ihre Exponate und lassen sie gegeneinander antreten. Es werden jede Menge spannende Duelle zu Wasser und auf der Rennbahn erwartet. Etwa 45 Teams mit insgesamt rund 70 Teilnehmern haben sich angemeldet.

Wie wird aus Energie Mobilität?

Zum dritten Mal findet der Landeswettbewerb, den die solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen ausrichtet, im Chemnitz Center statt. Ziel des Solarmodell-Rennens sei es, bei Mädchen und Jungen Neugier und Interesse an Naturwissenschaften und Technik durch eigenes Experimentieren zu wecken. Dabei stehen die Themen Energie und Mobilität der Zukunft im Vordergrund.

Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem durch den "Fonds zur Förderung der Berufsorientierung sowie des naturwissenschaftlichen Nachwuchses", der vom Sächsischen Kultusministerium sowie der Initiative Südwestsachen getragen wird.