Sommerfest der Behörden in Klaffenbach

Veranstaltung Bei schönstem Wetter kamen viele Besucher

Chemnitz. 

Chemnitz. Am heutigen Sonntag fand im Wasserschloss Klaffenbach das 16. Sommerfest der Behörden statt. Die Polizeidirektion Chemnitz hatte in Zusammenarbeit mit der Landesdirektion Sachsen das Fest organisiert. Gerechnet hatte man aufgrund von Besucherzahlen aus den letzten Jahren mit 7.000 bis 8.000 Besuchern. Zu sehen gab es neben den Bundesbehörden für Stasiunterlagen und der Bundespolizei zum Beispiel auch die Landespolizei Sachsen mit einem Stand, die Hundestaffel der Polizeidirektion Chemnitz und auch die Freiwillige Feuerwehr Klaffenbach.

Außerdem klärte die Bundesbank über Falschgeld auf. Am Stand der Rentenversicherungstand erhielt man alle Informationen zur gesetzlichen Rente. Auch die Verkehrssicherheit hatte diverse Simulatoren mitgebracht. An vielen Ständen konnten die Kinder spielen oder basteln. Die Erwachsenen erhielten Broschüren und Informationsmaterial zum jeweiligen Sachverhalt. Insgesamt waren diesmal 17 Behörden und Vereine vertreten.

Neben Vorführungen der Hundestaffel besuchte auch 13 Uhr der Polizeihubschrauber das Gelände. Bei schönstem Wetter war das Gelände bereits von Beginn der Veranstaltung 11 Uhr an gut besucht.