• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sonnenberg: Lessingplatz wird teilweise erneuert

Sanierung Gründerzeitliche Stadtplatz wird umfassend aufgewertet.

OT Sonnenberg. 

OT Sonnenberg. Ab dem 22. August werden die vorhandenen Holzstege auf dem Lessingplatz im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg ersetzt. Damit beginnt eine umfassende Aufwertung des denkmalgeschützten gründerzeitlichen Stadtplatzes in den kommenden Jahren.

Eigenmittel der Stadt belaufen sich auf 30.000 Euro

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich in der Woche vom 22. August und dauern bis Ende 2022 an. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 265.000 Euro. Sie werden gefördert durch das Bauministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und durch den Freistaat Sachsen. Die Eigenmittel der Stadt Chemnitz betragen 30.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!