Spiel, Spaß und schwere Maschinen

Reitbahnviertel Schul- und Stadtteilfest

Am morgigen Donnerstag wird im Reitbahnviertel zwischen 14 und 19 Uhr das traditionelle Schul- und Stadtteilfest gefeiert.

Laut Veranstalter wird es ein Nachmittag, der es in sich hat. Gemeinsam mit der Annenschule und zahlreichen Akteuren aus dem Reitbahnviertel wird der Platz vor der Annenschule sowie der Annenplatz (Annenstraße/Ecke Reitbahnstraße) zum Schauplatz des jährlichen Stadtteilspektakels. Für reichlich Spaß sorgen neben zwei Hüpfburgen auch Curlingbahnen, Graffitiwände, die besprüht werden wollen, sowie Kinderschminken, Rollenrutsche und Bastelstände. Die Baufirma Gunter Hüttner lädt zudem alle Interessierten ein, sich einmal die Baumaschinen, die derzeit auf der Reitbahnstraße buddeln und baggern aus der Nähe anzuschauen. Das Ganze wird begleitet von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, wo die Kita "Kinderparadies" ihr neues Programm präsentieren. Auch die Annenschüler zeigen, was sie können: Schulband, Bläserklasse und das Jugendblasorchester machen ordentlich Stimmung.