Spitzenspiel im Sportforum

Kreisoberliga Drei Nachholspiele auf Kunstrasen

Drei Nachholspiele stehen am Sonntag in der Kreisoberliga auf dem Programm. Alle drei werden auf (fremden) Kunstrasenplätzen ausgetragen. Die Spitzenbegegnung steigt zweifellos im Juniorenstadion des Sportforums (Beginn: 14 Uhr), wo Post Chemnitz den FSV Grün-Weiß Klaffenbach empfängt. Beide Kontrahenten standen sich schon am Wochenende im Pokalviertelfinale gegenüber, wobei sich Post mit 2:1 durchsetzen konnte. Gemeinsam mit dem Landesklasse-Absteiger TSV Ifa kämpft das Duo in dieser Saison um die Meisterschaft. Ebenfalls am Sonntag (Beginn: 10.30 Uhr) trifft Germania II auf der Jahnkampfbahn an der Fürstenstraße auf die SpVgg. Blau-Weiß 02. Das Duell der SG Neukirchen gegen den ESV Lokomotive (Sonntag, Beginn: 13.00 Uhr) wird auf dem Sportplatz am Ostwaldweg in Reichenbrand ausgetragen.