Sprayer wieder unterwegs: 50 PKW durch graue Farbe beschmiert

polizei Zeugen gesucht!

Nach der gestrigen Farbattacke auf 36 PKW im Stadtteil Altendorf und Grüna, trieben Unbekannte erneut im Zeitraum zwischen gestern Nachmittag 17:15 Uhr und Dienstagmorgen 6:40 Uhr im Stadtteil Hutholz ihr Unwesen.

Mindestens 50 geparkte PKW worden mit grauer Farbe beschmiert. Dies betraf PKWs die auch der Walter-Ranft-Straße, Marie-Tilch-Straße, Johannes Dick-Straße, Fritz-Fritzsche-Straße sowie Wolgograder Allee abgestellt waren.

Am Montagabend worden Beamte kurz vor 20 Uhr in die Marie-Tilch-Straße gerufen. Auch wenig später entdeckte ein weiterer Geschädigter Schmierereien auf seinem Fahrzeug in der Walter-Ranft-Straße. Beamten fielen kurz nach Mitternacht weitere besprühte Fahrzeuge in der Johannes-Dick-Straße auf, woraufhin sie einen 27-Jährigen kontrollierten. Ob der junge Mann mit den Schmierereien in Verbindung steht, wird derzeit ermittelt.

Zudem überprüfen die Beamten derzeit, ob die Taten von letzter Nacht mit den Schmierereien vom Wochenende in Grüna und Altendorf in Verbindung stehen.

Weitere Zeugen, die Beobachtungen zu den Sprayern beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter 0371 5263-0 zu melden.