• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Stadt informiert vor Umbau in Gablenz

Bau Änderungen im Personennahverkehr

Im Vorfeld der Umgestaltung des Gablenzplatzes lädt die Stadt gemeinsam mit der Bürgerplattform Gablenz und Yorckgebiet am Donnerstag zu einer Informationsveranstaltung ein. In der Aula der Diesterweg-Oberschule, Kreherstraße 101, stellen Vertreter des Tiefbauamtes ab 17 Uhr die Baumaßnahme vor. Darüber hinaus werden die Umleitungen während der Bauzeit erläutert. Ein Vertreter der Chemnitzer Verkehrs-AG informiert außerdem über Änderungen im Personennahverkehr. Im Anschluss lädt Baubürgermeister Michael Stötzer zur gemeinsamen Diskussion ein.

Hintergrund: Am Gablenzplatz ist der Umbau der beiden Knotenpunkte Augustusburger Straße/Yorckstraße und Augustusburger Straße/Geibelstraße zu jeweils einem Minikreisverkehr vorgesehen. Der Umbau soll der Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie der Leistungsfaähigkeit der beiden Knoten dienen. Die rund 2,3 Millionen Euro teure Maßnahme soll im März 2019 beginnen und im Mai 2020 abgeschlossen sein.