• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Stadtbibliothek wird dank "Lara" mobil

Mobilität Lastenrad soll Orte in der ganzen Stadt erreichen

Ab kommender Woche ist Lastenrad "Lara" für die Chemnitzer Stadtbibliothek im Einsatz. Das neue Fahrzeug soll für die mobile Bibliotheksarbeit eingesetzt werden. So werden etwa Bücherpicknicks, Vorlesestunden und Info-Veranstaltungen sowie mobile Angebote an Kitas, Schulen und Horte im Stadtgebiet stattfinden. Damit könnten auch Menschen erreicht werden, die sonst normalerweise keine Bibliotheken besuchen, informiert die Stadtverwaltung.

Beitrag zur nachhaltigen Mobilität

Die Gestaltung des Fahrzeugs übernahm die Chemnitzer Illustratorin und Designerin Stephanie Brittnacher. Beschafft wurde das E-Lastenrad aus Mitteln des zentralen Fuhrparks der Stadt Chemnitz und ist damit ein Beitrag für nachhaltige Mobilität. Zu sehen ist "Lara" unter anderem am 11. Juni beim Stadtteilfest "New Kiez on the Block" auf dem Annenplatz und am 17. Juni von 14 bis 18 Uhr beim Kosmos-Festival im Schillerpark.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!