Stenzel ist Rekordhalter

Statistik Lüneburger führt Einsatzliste der Liga an

Rekordverdächtig war es bisher noch nicht, was der Chemnitzer FC in der laufenden Saison ablieferte. Aber eine Bestmarke ist in Besitz eines Chemnitzer Kickers. Denn Fabian Stenzel steht gegen den FC Erzgebirge vor seinem 235 Punktspieleinsatz in der Dritten Liga. Damit hat der 1,74 Meter große Kicker vom Chemnitzer FC so viele Spiele in der Dritten Liga absolviert wie kein anderer Akteur. Der gebürtige Lüneburger fühlt sich auf der Sechserposition am wohlsten, habe aber auch keinerlei Probleme, seine Aufgaben in der Abwehr zu erfüllen. Dass er nach dem Abitur nicht etwa in einem Uni-Hörsaal, sondern im Fußball-Profigeschäft landete, hat er dem aktuellen CFC-Sportdirektor Stephan Beutel zu verdanken. "Ich weilte im März 2007 zu einem Termin in Lüneburg und sah mir ein Landesligaspiel des Lüneburger SK an", berichtete Sportdirektor Beutel. Dabei fiel ihm Fabian Stenzel, der seit 2011 beim CFC ist, im defensiven Mittelfeld auf. "Fabian ist bei uns Leistungsträger, fester Bestandteil des Mannschaftsrates, hat einen super Charakter und ist sehr verlässlich", sagte CFC-Sportdirektor Stephan Beutel.